Erfolgreiche Microblading Nachsorge – Microblading danach | Permanent Make Up Gerät | Farben | Deutschland | Beauty Liner Berlin

Permanent Make Up & Microblading Blog

Erfolgreiche Microblading Nachsorge – Microblading danach

July 22, 2017

Um den Erfolg Ihrer Microblading Behaldung zu garantieren, folgen Sie diesen Pflege-Tipps für nach der Behandlung:

 

 

Allgemeine Pflegehinweise für Microblading direkt nach der Behandlung

Halten Sie sich für 7 -10 Tage nach dem Microblading sich an diese Pflege-Tipps. Ihr Verfahren sollte dann in 2-3 Wochen komplett ausgeheilt sein und Sie können sich auf Ihre Nachbehandlung & zweite Farbanwendung freuen.

 

Nach der Behandlung ist es Ihre Aufgabe eine Infektion zu vermeiden, bis sich die Haut schließt und komplett verheilt ist. Ihre Microblading-Expertin sollte zu 100% Einwegartikel inklusive Einwegnadeln benutzt haben. Was nicht weggeworfen werden kann, sollte Sie nach jedem Eingriff desinfizieren (Stuhl, Schnüre, Tisch, Hocker etc.). Ebenfalls sollte Ihre Pigmentiererin eine chirurgische Maske und Einweg-Handschuhe benutzten. Achten Sie auf die Nutzung steriler, hypoallergener Pigmente.

 

Sollten Sie eine Schwellung nach dem Microblading bei dem Behandlungsbereich spüren, können Sie diesen Bereich mit Eis-Kühlpackungen kühlen. Bestens wirken Anwendungen von je 15min pro Stunde, bis die Schwellung abklingt.

 

Ist die Schwellung abgeklungen können Sie dreifache antibiotische Salbe in der ersten Woche anwenden, wenn Sie nicht allergisch darauf sind, und die Wundheilung ebenfalls mit Vitamin E Creme unterstützen. Die Salbe ebenso wie die Vitamin E Creme je mit einem sauberen q-tip auftragen; 2 mal täglich für die erste Woche. Für eine erfolgreiche Microblading Nachsorge können Sie auch ohne antibiotische Salbe auskommen und dennoch die Abheilung mit einer guten Vitamin E Salbe verkürzen. Tupfen Sie überschüssiges Produkt mit einem frischen sauberen Gewebe ab (wenn es glänzt, haben Sie zu viel aufgetragen!). Sie können den Pigmentausfall negativ beeinflussen, wenn Sie Salben oder Vitamin E Creme zu dick auftragen.

 

Nach der Behandlung sollte die erste Waschung frühestens nach 24 Stunden vorgenommen werden. Waschen Sie Ihren Prozedurbereich vorsichtig mit sauberen Fingerspitzen und antibakteriellen Seifen, um die überschüssige Lymphe und das Blut aus dem Verfahrensbereich zu entfernen. Microblading danach: Wenn Ihre Haut anfängt zu Krusten oder Krusten anfangen zu heilen, seien Sie vorsichtig und schrubben diese Stellen nicht, da es Ihr Pigment mit rausziehen kann, wenn Sie es abziehen. Auch wenn es schwer ist, halten Sie sich zurück und pulen Sie Krusten nicht ab!

 

 

Denken Sie daran, den besten Weg, um eine Infektion zu verhindern, ist, Ihre Finger und Fingernägel sauber zu halten und gegebenenfalls zu sterilisieren. Waschen Sie bei häufigen Berührungen häufig die Hände. Infektionen sind selten, weil Ihre Nadel steril und einmalig ist. Die meisten Infektionen werden durch den Kontakt mit unreinen Fingern oder Fingernägeln, Wimperntusche oder anderem Make-Up verursacht. Ich schlage vor, Sie verwenden frisch gewaschene Fingerspitzen, oder besser saubere q-Tipps auf regelmäßiger Basis, tragen in der ersten Woche nach dem Microblading kein Make-Up auf die behandelten Bereiche auf. Es ist wichtig zu wissen wie leicht Ihr Make-Up mit Keimen verunreinigt sein kann und es für Sie nicht zu erkennen ist.

 

Eine neue Pigmentierung / Tätowierung muss mindestens 10 Tage lang feucht gehalten werden, so dass Sie auch bei Verwendung einer antibiotische Salbe in der ersten Woche nicht auf die Anwendung einer Vitamin E Creme für Microblading verzichten sollten. Vitamin E Salbe wird von den meisten Experten als beste Creme nach Microblading empfohlen.

 

 • Überbeanspruchung deines Heilprodukts lässt den Bereich nicht richtig heilen. Wiederholung: Nicht zu dick auftragen!

 

Entfernen Sie Ihre Kontaktlinsen vor dem Eingriff. Microblading Farben sind aus kleinsten Pigmenten gefertigt, welche ähnlich wie feiner Sand während des Lidstrich-Verfahrens ins Auge kommen könnte. Wir empfehlen nach dem Microblading für 3-7 Tage nach Lidstrich Behandlung Ihre Brille zu tragen, da sich Pigment im Heilungsprozess lösen kann und Sie sicher keine Pigmentkörner unter Ihren Kontaktlinsen haben möchten! Das könnte im schlimmsten Fall einen Hornhautabrieb.

 

Microblading danach - Was Sie auf jeden Fall in den ersten 2 Wochen nach der Microblading Behandlung vermeiden sollten sind: Make-Up, Tönung von Wimpern oder Augenrauen, Sonne (direkte Sonneneinstrahlung oder Solarium), Seife, Sauna, Dampf, Bewegung, Hot Yoga, Jacuzzi, Schwimmen in Chlor Pools, Seen, Flüssen oder Ozeanen, Gartenarbeit, Kontakt mit Tieren am behandelten Bereich bis der Bereich ist vollständig abgeheilt ist.

 

Vor dem Baden vorsichtig mit einem sauberen Wattestäbchen eine leichte Schicht aus Petroleumgelee, Dreifach-Antibiotikum oder einem liquidem Pflaster auf den pigmentierten Bereich auftragen. Halten Sie dieses Regime durch, bis der Prozedurbereich vollständig geheilt ist. Dampf und Hitze kann für Weitung / Öffnung der Poren sorgen und ein austreten von Pigment-Farbe bewirken.

 

Wenn Sie einen Juckreiz verspüren, wenden Sie leicht das Antibiotikum oder Ihre Vitamin E Creme für Microblading an. Diese wie beschrieben auf eine q-Spitze auf die juckende Bereich vorsichtig auftragen. Bitte nicht stark an behandelten juckenden Stellen Reiben, um Krusten zu entfernen. Dies gilt besonders in der ersten Woche! Sonst wird das Pigment mit aus dem Schorf gezogen! Generell gilt: Nach dem Microblading kein Reiben am traumatisieren Prozedurbereich, während er heilt.

 

Schlafen Sie nach Ihrer Microblading Behandlung sauberem Satin oder Seide Kissen- und Bettbezug während der ersten 2 Wochen der Heilung.

 

Aloe Vera kann die Farbe bei einigen Kundinnen aus dem behandelten Bereich ziehen, so dass wir vorschlagen, dass Kunden kein Aloe Vera verwenden, während sie heilen. Ebenso können manche "natürliche" oder "organische" Produkte die Integrität der Pigmentfarbe beeinträchtigen.

 

Denken Sie daran, alle Verfahren müssen HEILEN, PELLEN und AUFHELLEN! Dieser Vorgang kann bis zu 40 Tage dauern.

 

Für die Microblading Nachsorge verwenden Sie keine Produkte, die AHA, Vitamin A, Retinol A oder ähnliche Aufhellung und Peeling Produkte enthalten auf dem Behandlungsbereich. Es sorgt für das Verblassen Ihrer Pigmentfarbe. Lesen Sie die Inhaltsangabe auf der Rückseite Ihrer Produkte, welche Sie verwenden werden. Erzählen Sie Ihrer Microblading Expertin, was Sie verwenden.

 

Denken Sie daran, Ihre endgültige Farbe = Pigment + Ihre Hautfarbe. Bei jedem heilt die Haut anders, und einige Medikamente können beeinflussen, wie Ihre Farbe. Manchmal nimmt ein Teil Ihrer Haut Pigmente weniger gut an, und Narbengewebe ist hier besonders schwierig.

 

Es sollte auf keinen Fall Microblading bei Schwangerschaft angewendet werden. Der veränderte Hormonhaushalt kann die Pigmentfärbung beeinflussen. Erst einige Wochen nach der Schwangerschaft normalisiert sich das Hautbild und eine Behandlung kann dann wieder angewendet werden.

 

Schützen Sie Ihren Prozedurbereich vor der Sonne. Ein Hut wäre in der Abheilungsphase zu empfehlen. Sonnenstrahlen werden jedoch auch von Wasser und Sand reflektiert, daher empfehlen wir zusätzlich den Schutz durch wasserfeste Sonnencreme (nach Heilung) und Vitamin E Creme in den ersten 2-4 Wochen nach Microblading Behandlung.

 

Augenbrauen Microblading: Danach in den ersten zwei Wochen die Augenbrauen vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Am besten in dieser Zeit einen Hut tragen, während Sie Ihre Augenbrauen mit Vitamin E Salbe feucht halten. Nach ca. 2 Wochen (nach Heilung des pigmentierten Bereichs) hilft es täglich eine wasserdichte "Sonnencreme" bei pigmentierten Augenbrauen, um ein zukünftiges Ausbleichen der Pigmentfarbe zu verhindern.

 

Lidstrich Microblading: Danach die Augen nicht kräftig reiben. Ansonsten könnten Pigmente an die Außenseiten gedrückt werden.

 

Lidstrich Microblading: Danach bitte Ihre Hände und Finger von Ihrem neuen Eyeliner fernhalten. Wenn Sie Ihr Auge berühren müssen, verwenden Sie einen neuen, sauberen Wattestab. Wenn die Behandlung bei Ihnen zu erhöhten bei Schmerzen, Rötung und Schwellung führt könnten Sie eine Infektion bekommen. Wenn diese am Tag nach dem Microblading schlimmer wird, suchen Sie Ihren Arzt auf!

 

Lippenbehandlung Microblading: Danach für 2 Wochen antibiotische Salbe und/oder Vitamin E Creme auftragen, um die Lippen feucht zu halten und bei der Heilung zu helfen. Nach ca. 2 Wochen (nach Heilung des pigmentierten Bereichs) hilft es täglich eine wasserdichte "Sonnencreme" an den Lippen zu verwenden, um ein zukünftiges Ausbleichen der Pigmentfarbe zu verhindern.

 

Lippenbehandlung Microblading: Danach die Zähne nicht bleichen, bis die Lippen vollständig verheilt sind. Je höher der Anteil an Carbamidperoxid im Bleichgel, desto mehr Farbe kann sie aus den Lippen herausziehen. Warten Sie, um Ihre Zähne zu bleichen, bis nach vollkommener Heilung Ihrer Farbauffrischung.

 

Lippenbehandlung Microblading: Nach dem Microblading KEINEN Löffel für die nächsten 3-5 Tage verwenden. Die Saugbewegung könnte ein Pigment auslösen.

 

Lippenbehandlung Microblading: Zur Nachsorge gehört jetzt das Rauchen so weit es geht einzuschränken. Der Filter, wenn er gegen die neue Lippenfarbe gelegt wird, kann die tätowierte Haut abziehen. Dies könnte Ihre Lippenbehandlung ruinieren. Wenn Sie rauchen müssen, drehen Sie den Filter in Vaseline, bevor Sie rauchen. Das hilft, um neu pigmentiertes Lippen-Gewebe vor dem Reißen zu schützen.

 

KEINE SORGE, wenn Sie einen Punkt oder eine Stelle haben, die beim ersten Mal die Farbe nicht komplett angenommen hat. Diesen Fleck kann Ihre Pigmentiererin bei Ihrem 2. Termin ausbessern.

 

KEINE DIREKTE SONNE FÜR 2 WOCHEN. Ihr neues Tattoo reagiert empfindlich auf Sonne und es könnte unangenehm sein sich der Sonne auszusetzen. Vermeiden Sie das Sonnenbaden um jeden Preis - denn Sie nach dem Microblading eine Creme auf Ölbasis verwenden, fängt nach einiger Zeit in direkter Sonne Ihre Haut buchstäblich an zu braten! Ein Sonnenbrand kann Ihr neues Tattoo absolut ruinieren.

 

Vermeiden Sie es, Ihren Behandlungsbereich in Wasser einzuweichen, wie z.B. in einem Whirlpool; Der Heilungsprozess muss erst vollständig abgeschlossen sein.

 

Planen Sie Ihren Eyeliner, nachdem Ihre Wimpernverlängerungen entfernt wurden. Ein Teil des Pigments könnte bei der Pigmentierung in Ihre Augen gelangen. Wir empfehlen in diesem Fall nach der Behandlung die Augen vorsichtig unter kühlem Wasser auszuwaschen.

 

Share on Facebook
Please reload

Neue Artikel

July 21, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Suche nach Hashtag