Permanent Make Up Pflege Anleitung | Permanent Make Up Gerät | Farben | Deutschland | Beauty Liner Berlin

Permanent Make Up & Microblading Blog

Permanent Make Up Pflege Anleitung

July 26, 2017

Die richtige Vorbereitung und beste Pflege für Permanent Make Up nach Behandlung sowie Permanent Make Up Probleme und Heilzeiten

 

 

 

Anleitung zur richtigen Vorbereitung auf Ihr Permanent Make Up

 

Bei Auswahl Ihres Permanent Make Up Termins, sollten Sie die Heilungszeit mit einkalkulieren. Planen Sie ein paar Tage nach der Behandlung als Ruhezeit ein, ohne wichtige soziale Pläne oder anstrengende Aktivitäten. Aufgrund möglicher Schwellungen, Nässen und Aussehens nach frischer Farbe nach Ihrer PMU Behandlung empfehlen wir ruhige Aktivitäten am besten zu Hause zu planen. Gehen Sie schon vor Ihrer Behandlung auf einen Einkaufsbummel die Nachpflegeutensilien, welche Sie benötigen werden: Salben, Vitamin E Crème, Strohhalme, Servietten zum tupfen, Q-Tips, evtl. Schmerzpillen, ein gutes Buch oder ein paar gute Filme.

 

Versuchen Sie alle schmutzigen Arbeiten vor der Behandlung zu erledigen – vermeiden Sie Rasenmähen oder Aufgaben, die Schmutz & Bakterien auf ihre Heilungsbereiche kommen lässt. Unterziehen Sie sich keiner Behandlung direkt vor Ihrem Urlaub, da

 

1) Sie Heilungszeit brauchen - Sie werden nicht aussehen, als ob Sie einfach frisch geschminkt wären,

2) Sie könnten nicht in der Lage sein, Sonne, Wind oder andere Punkte die in der Permanent Make Up Pflege nach Behandlung aufgelistet sind, zu vermeiden,

3) Wenn Sie eine Frage oder ein Permanent Make Up Problem haben, ist es am besten, in der Nähe Ihres Permanent Make Up Experten und Ihres Hausarztes zu sein.

 

Tragen Sie nicht Ihre beste Kleidung für das Verfahren, da Pigment auf Sie spritzen könnte. Pigmente lassen sich aus meisten Kleidern waschen, aber Sie sollten doch keine bleibenden Flecken bei Ihren Favoriten riskieren. Tragen Sie etwas Bequemes.

 

Manche Permanent Make Up Künstler arbeiten eng mit Ärzten zusammen und lassen Ihren Schmerzpillen oder Valium zur Sedierung verschreiben. Permanent Make Up Prozeduren brauchen keine Sedierung. Insbesondere bei den Augenbrauen wirkt lokale Anästhesie, wie EMLA und PMU spezifische Lösungen, sehr gut und das Verfahren dauert auch nicht lange. Wenn Sie sehr nervös sind, können Sie von einem Valium vor dem Permanent Make-Up Lidstrich-Verfahren profitieren, es entspannt und unterdrückt bei manchen Menschen unkontrollierbar zuckende Schutz-Reflexe der Augen, welche Behandlungsfehler oder Verletzungen verursachen können. Permanente Eyeliner- und Lippenprozeduren dauern länger (außer bei Nutzung hoch konzentrierter Permanent Make-Up Pigmente) und die Sedierung hilft, Sie ruhig und bequem liegend zu halten.

 

Die meisten Permanent Make-Up Studios arbeiten nicht mit Ärzten zusammen und können daher keine verschreibungspflichtige Betäubung anbieten. Alternative pflanzliche Produkte, die häufig verwendet werden sind, Baldrian, Kava, Hopfen, Melatonin, Johanniskraut, Passionsblume, Kamille, Weidenrinde und Theanin. Wir können Melatonin als mögliche pflanzliche Betäubung empfehlen. Neben seiner einschläfernden Wirkung unterstützt es die Haut bei der Heilung und Verjüngung. Die Antioxidantien von Melatonin tragen zu seiner Anti-Aging-Wirkung bei.

 

Einige Kräuter können die Wirkung anderer Kräuter oder verschreibungspflichtiger Medikamente erhöhen oder verringern. Patienten welche verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, sollten ihren Arzt über Wechselwirkungen, vor allem bei Herzbeschwerden und Blutverdünnungen konsultieren. Einige Medikamente und Kräuter können Schwellungen und Blutungen erhöhen. Setzen Sie niemals ein Medikament aus, welches Ihr Arzt für Sie empfohlen hat, ohne ihn vorher zu konsultieren.

 

Anti-Histamine wie Benedryl, die vor dem Eingriff genommen wurden, können die Schwellung reduzieren und Ihnen helfen, sich zu entspannen. Benedryl hilft auch den Augen während des Lidstrich Verfahrens nicht so zu tränen. Wässrige Augen können das Pigment bei der Pigmentierung verdünnen. Schwellungen der Augenbrauen sind beim Permanent Make-Up generell sehr mild und kaum erkennbar. Schwellungen bei PMU Lidstrichen sind mäßig. Permanent Make-Up Schwellungen an den Lippen ist häufig deutlich nach Behandlung bis in den nächsten Tag hinein erkennbar. Arnica Montana und Bromelain können Schwellungen reduzieren.

 

Probleme bei der Heilung von Permanent Make-Up Augenbrauen oder Lidstrichen sind durchaus selten. Die häufigsten Irregularitäten und Probleme tauchen bei Permanent Make-Up Lippen Behandlungen auf. Zwei unangenehme, mögliche Lippenkomplikationen sind Candida-Infektionen und Hyperpigmentierung. Diese Permanent Make-Up Probleme könnten sowohl Ihrem Arzt als auch Ihrem Permanent Make-Up Experten entgehen, was für eine suboptimale Behandlung des Problems führen kann.

 

Tip für Permanent Make Up Augenbrauen

  • Kein Zupfen, Wachsen, oder Färben von Augenbrauen für 2 Tage vor Behandlung.

  • Elektrolyse sollte in der Woche vor Behandlung nicht durchgeführt werden.

 

Tip für Permanent Make Up Lidstriche

  • Tragen Sie keine Kontaktlinsen während der Behandlung und für 24 Stunden danach. Bringen Sie eine Sonnenbrille mit. Augen können nach der Behandlung lichtempfindlich sein.

  • Für 48 Stunden vor der Behandlung keine Wimpernfärbung oder Tönung vornehmen.

  • Keine Wimpernwickler am Tag des Eingriffs verwenden.

  • Wenn Sie irgendeine Art von Augenchirurgie gehabt haben, konsultieren Sie mit dem Arzt darüber, wie lange Sie warten sollten, bevor Sie sich einer Permanent Make-Up Lidstrich-Behandlung unterziehen. Die meisten Ärzte geben ihr OK nach 2 Monaten bei Katarakt, Läsie und Blepharoplastik.

 

Tip für Permanent Make Up Lippen

  • Wenn Sie Fieberbläschen bekommen, benötigen Sie ein antivirales Rezept. Ärzte empfehlen gewöhnlich, die Einnahme 3 Tage vor dem Eingriff zu beginnen und für einen 7-10 Tage durch zu nehmen.

  • Wenn Sie irgendeine Art von Lippenchirurgie gehabt haben, konsultieren Sie Ihren Arzt darüber, wie lange Sie warten sollten, bevor Sie eine Permanent Make-Up-Behandlung an den Lippen vornehmen. Die meisten Ärzte geben nach 3 Wochen ihr OK nach Lippen-füllenden Injektionen wie Kollagen oder Restylan. Permanente Make-Up Spezialisten bemerkten eine generell schlechtere Farbannahme in Lippen, die Kollagen-Injektionen im Zeitraum von 6 Monaten vor der Pigmentierung erhalten haben und sogar noch länger für Restylan. Nach Restylan Anwendungen sollte man besonders vorsichtig pigmentieren, da es zu kleinen Pigmentmigrationen an den Lippenrändern kommen kann. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie im selben Behandlungsjahr Ihrer Permanent Make Up Lippen Pigmentierung keine Lippenfüllung vorgenommen haben. Wenn die Lippenchirurgie eine Inzision (wie ein Lippenimplantat) einschließt, muss der Einschnitt etwa 6 Monate reifen, bevor darüber tätowiert werden darf.

  • Orale Prothese Prothesen / Zahnspangen und Zungen Piercings Bars können das Risiko der Bakterien-und / oder Pilz-Infektion aus dem Mund an den Lippen zu erhöhen. Häufige oder jüngste Sinus-Infektion birgt ebenfalls Gefahr zu Infektionen der Lippen. Prothesenträger tragen im Allgemeinen eine höhere Candida / Hefe-Zahl. Kutane Candidose / Kandidose ist bei älteren Damen häufiger (eckige Stomatitis - Perlèche, eckige Cheilitis). Die jüngste Antibiotika-Therapie kann für eine hohe Candida-Zahl verantwortlich sein. Steroid Medikamente und Antazida Medikamente können Candida vermehrt anregen. Raucher neigen dazu, auch eine hohe Zahl dieser Bakterien zu haben. Nur weil man sie nicht sehen kann, bedeutet das nicht, dass sie nicht da ist. Die Bakterien-Hefe-Balance im Mund kann aus dem Schlag kommen und der orale Speichel kann in die Löcher, die durch Tätowierung der Lippen verursacht wurden, eindringen. Lippen können sich daher leicht infizieren. Bakterielle Infektionen verschwinden schneller als Candida Albicans Infektionen. Es ist auch möglich eine doppelte Infektion zu bekommen, wo sowohl Bakterien als auch Pilze beteiligt sind. Es ist ebenfalls möglich, eine Candida-Infektion direkt nach der Klärung einer bakteriellen Infektion zu bekommen.

 

 

 

ANLEITUNG ZUR RICHTIGEN PERMANENT MAKE-UP PFLEGE NACH BEHANDLUNG

 

ALLGEMEINE PERMANENT MAKE-UP PFLEGEANLEITUNG NACH BEHANDLUNG

Kaltpackungen haben keinen spürbaren Effekt in der Verringerung von Permanent Make Up Schwellungen gezeigt, aber sie helfen die Kundin zu beruhigen, sind angenehm auf der Haut und eine gute Sofort-Maßnahme gegen leichte Schmerzen. Das Kühlen einer Wunde ist vorteilhaft; Einfrieren jedoch nicht. Kühle, Kühlschrank Temperatur, Kaltpackungen sind sicherer für beschädigte Dermis, als Kaltpackungen mit Gefrierfach Temperatur.

 

Das traumatisierte Gewebe ist bereits in einem geschwächten Zustand und sollte auf keinen Fall noch Frostschaden erleiden. Leichte Abkühlung der Haut einige Male nach einem Permanent Make Up Verfahren kann durch die Anwendung feuchter Teebeutel, Tücher oder Gel-Kompressen, die im Kühlschrank (nicht Gefrierschrank) gekühlt werden und in einen sauberen Beutel oder Folie gewickelt, vorgenommen werden. Wenn Sie gerne Taschen gefrorener Erbsen verwenden, legen Sie einen sauberen nassen Lappen zwischen Ihre Haut und die Tasche. Kunden, die ihre Pigmentierung in Ruhe verheilen lassen und der Natur Ihren Lauf nehmen lassen, heilen meist schneller als solche, die hektisch versuchen den Prozess zu unterstützen. In der Permanent Make Up Pflege sind Kaltpackungen kontra-produktiv für jeden mit schlechter Haut Durchblutung, Raynauds, kalte Allergie / kalte Urtikaria und andere Haut / Gefäß- / Blutkrankheiten, die auf kalte Temperaturen reagieren.

 

Unangemessene / Exzessive Nutzung von Eisbeuteln auf geschwächter Gesichtshaut kann zu Kryotherapie-Komplikationen führen. Das Einfrieren kann dazu führen, dass sich Eiskristalle in den Hautzellen bilden und sie beschädigen. Zusätzliche Schwellung kann nach dem Entfernen des Eisbehälters als Hautwärme einsteigen. Kurz gesagt, Ihre Bemühungen, die Schwellung mit wiederholten Gefrier-Warmen Zyklen zu reduzieren, können den gegenteiligen Effekt haben und die Schwellung noch erhöhen. Eispackungen initiieren die primäre Verengung der Blutgefäße und als Reaktion erweitern sich die Gefäße nach Behandlung und die behandelte Fläche schwillt an (reaktive Hyperämie der Haut Mikrozirkulation).

 

Um Wunden zu heilen wird Sauerstoff benötigt. Andauernde Anwendung extremer Kälte verringert die Blutzufuhr, die Sauerstoff in die Hautzellen trägt was Wundhypoxie und Azidose verursachen kann. Eine gewisse Menge an Hautperfusionsdruck (SPP) wird benötigt, um die transkutane Sauerstoffspannung (TcPO2) zur Heilung aufrechtzuerhalten. Hypothermie erhöht das Infektionsrisiko durch Verringerung der Anreicherung von Sauerstoff im Zellgewebe.

 

  • Eine Permanent Make-Up Behandlung ist in der Irritation einer hauttiefen Wunde gleichzusetzen - wie ein Kratzer den Sie vielleicht bei Haus- oder Gartenarbeiten bekommen können. Erwarten Sie es, ein wenig leichtes Schwellen, evtl. ein wenig Schorf und Heilen in ähnlichem Zeitrahmen.

  • Sie können Ihre Haut ruhig ein paar Mal nach dem Permanent Make-Up-Verfahren mit Kaltpackung (oder nass und feuchte Kamille Teebeutel) für 10-15 min pro Stunde kühlen. Machen Sie das am ersten Tag und wenn angenehm auch am zweiten. Übertreiben Sie es nicht. Am Zweiten können Sie zu ungekühlten Feuchtpackungen (oder Teebeuteln) wechseln.

  • Halten Sie die pigmentierte Stelle zu jeder Zeit feucht, am besten mit Vitamin E Creme, welche die Heilung zusätzlich unterstützt. Halten Sie dieses Regiment minimum 3-5 Tage für Augen Behandlungen und 7-10 Tage für Lippen Behandlungen durch. Wir empfehlen zur Permanent Make Up Pflege: Hochdosierte Vitamin E Creme, Shoshanna Eden Salbe. Hochdosierte Vitamin E Cremes sind leider selten auf dem Markt, da das Vitamin in der Herstellung teuer ist und Salbenhersteller meist nur ein Minimum an Vitamin E in die Creme geben, um Kosten zu senken. Achten Sie darauf Ihre gewählte Creme bei Behandlung am Lidstrich nicht in die Augen zu bekommen und wenn dann mit kaltem Wasser auszuwaschen. Darauf achten, keinen Druck und starkes Reiben auf die Augenlider auszuüben, sonst pressen Sie evtl. frisches Pigment aus. Achten Sie auf Konservierungsstoffe bei Ihrem Vitamin E Produkt. Manche verspüren allergische Reaktionen auf verschiedene Konservierungsmittel.

 

Verwenden Sie ihre heilende Vitamin E Creme kontinuierlich während des Tages, bis die äußere Heilung abgeschlossen ist. Tragen Sie evtl. Antibiotika-Salbe zweimal täglich für 2-3 Tage auf. Die antibiotische Salbe kann eine leichte Rötung oder Jucken bei längerem oder kontinuierlichem Gebrauch zu verursachen. Nehmen Sie eine beliebige antibiotische Salbe, egal welcher Marke (Bacitracin, Polysporin usw.). Sie können zur Not auch Ihre Lieblings-Feuchtigkeitscremes, Seren oder Heilsalben, die mit Vitamine E angereichert sind, verwenden. Nutzen Sie am besten wasserlösliche Produkte, die die Haut atmen lassen - vor allem für den längeren Gebrauch von Salbe & Vitamin E Creme bei Lippentätowierung. Komedogene / Poren verstopfende Produkte sind auf keinen Fall zu empfehlen. Wenn ein Produkt bei Anwendung sticht oder brennt, verwenden Sie es nicht.

  • Benachrichtigen Sie Ihren Permanent Make Up Künstler oder Arzt bei Anzeichen einer allergischen Reaktion oder Infektion. Wenn Sie vermuten, dass sich ein Problem entwickelt, ist das erste, was zu tun ist, die Art der Salbe / Creme zu wechseln, die Sie zur Nachpflege verwenden. Häufig verursacht die Nutzung eine für Sie falschen Salbe oder Creme das Problem. Ein gelegentlich leichter heilender Juckreiz ist normal. Konstanter, intensiver Juckreiz, abnorme dicke gelber Eiter, gelbe Kruste, heiße brennende Schmerzen, Klumpen, Beulen und Blasen sind nicht normal.

  • Vermeiden Sie anstrengende Aktivitäten für 2 Tage. Erhöhter Blutdruck und erweiterte Blutgefäße erhöhen Schwellungen und Nässen. Auch Schweiß läuft in die Wundstiche.

  • Kein Schrubben. Kein Reiben, Wischen oder Kratzen. Tupfende-Berührungen sind OK.

  • Halten Sie den Bereich sauber. Tupfen oder spülen Sie Schweiß ab. Seife / Reinigungsmittel können verwendet werden, solange sie nicht alkoholbasiert sind und keine Anti-Aging-Säuren oder Akne-Säuren haben. Einige reinigende Chemikalien können brennen oder bleichen. Wenn Sie ein Produkt bei irgendeiner anderen Art von offener Verletzung nicht verwenden würden, benutzen Sie es nicht auf Ihrem heilenden, Permanent Make Up. Spülen und trocknen lassen.

  • Setzen Sie den Bereich nicht dem vollen Druck der Dusche aus. Sie wollen nicht, dass das Wasser darauf schlägt, obwohl Wasser das Tattoo nicht löschen wird, wie einige die Mythen und Legenden erzählen. Die noch unverheilten behandelten Stellen sind für Infektionen anfällig, halten Sie diese sauber! Keime lieben die Extrawärme, die durch entzündetes Gewebe erzeugt wird, und sie mögen die Feuchtigkeit, die durch das Nässen und die Salbe / Creme zur Verfügung gestellt wird. Keime brüten regelrecht darin. Reinigen Sie die Areale und tragen dann Ihre Salben und Cremes auf. Schorf, das austrocknet, braucht länger, um zu heilen.

  • Reiben Sie Ihr Gesicht in Ihrem Kissen beim Schlafen, vor allem die ersten paar Tage. Die Haut ist momentan voller kleiner Löcher und somit dünner und verletzlicher als gewohnt. Das eingepresste Gewebe erhält keinen ausreichenden Blut- und Sauerstofffluss. Das kann zu mehr Schwellung, mehr Nässen und mehr Farbverlust führen.

  • Pulen und Kratzen Sie nicht an Kruste / Schorf, dies könnte Pigmentverlust, Narbenbildung und verzögerte Heilung verursachen.

  • Setzen Sie sich nicht direktem Sonnenlicht oder Solarium aus, während die äußere Heilung fortschreitet. Verwenden Sie Sonnencreme nach vollständiger Heilung, um vorzeitiges Verblassen zu verhindern und Ihr Permanent Make Up lange frisch wirken zu lassen.

  • Schwimmen Sie nicht in frischem, salzigem oder chloriertem Wasser für 2 Wochen nach Behandlung.

  • Vermeiden Sie Umgebungen, die Schmutz oder Keime verursachen würden, um den Bereich während der Heilung zu schützen.

  • Wenden Sie keine Kosmetik über den behandelten Bereich während der Heilung an.

  • Ibuprofen oder Ihre Lieblings-Schmerzmittel kann verwendet werden, um Schwellungen und Unannehmlichkeiten zu reduzieren.

  • Das endgültige geheilte Ergebnis sehen Sie nach ca. 2 Monaten. Wenn eine Nachbehandlung / Touch-Up benötigt wird, wird es nicht früher als 2 Monate nach dem ersten Verfahren durchgeführt. Eine zu frühe Irritierung der Haut kann sonst im schlimmsten Fall zu Narbenbildung führen. Einige Farben (besonders Augenbrauenfarben) können 2 Monate oder länger brauchen, bis man sieht, wie sie letztendlich in der Braue aussehen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pigmentiererin kostenfreie Nachbehandlungen und Auffrischungen innerhalb des ersten Jahres anbietet. Augenbrauen Pigmentierungen können zusätzliche Füllstriche benötigen. Lidstriche sollten keine Nachbehandlung benötigen.

  • Viele Anti-Aging-Produkte und Anwendungen mit Säuren, Aufhellern und Peelings verursachen vorzeitiges Verblassen von Pigment. Vermeiden Sie pigmentierte Fläche. Bleiben Sie etwa 4-8mm von Ihrem Permanent Make Up fern.

  • Verwenden Sie keine Laser-Haarentfernung oder „foto-facial“ zu nah an pigmentiertem Bereich, um einen versehentlichen Treffer zu vermeiden. Die meisten Laser-Studios wissen, wie sie ein Permanente Make-Up-Tattoo vor dem Licht zu schützen, indem Sie einen Spachtel oder stumpfe Klinge senkrecht im 90 ° Winkel gegen den Rand der Stirn oder Lippe drücken.

 

 

SPEZIFISCHE PERMANENT MAKE-UP PFLEGEANLEITUNG NACH BEHANDLUNG

Im Folgenden finden Sie Insider-Tips zur Pflege nach spezifischen Permanent Make Up Behandlungen.

 

Tip: Permanent Make-Up Augenbrauen Pflege nach Behandlung

Nicht färben, wachsen, zupfen, oder Elektrolyse verwenden für 2 Wochen in Ihrem tätowierten Permanent Make-Up Bereich. Sie können außen um das Permanent Make Up herum zupfen

 

Es kann ein wenig dauern bis Sie das endgültige Ergebnis Ihres Augenbrauen Tattoos erkennen. Augenbrauen Farben brauchen generell länger um sich zu setzen und aufzuhellen, so sehen Sie erst nach ca. 2 Monaten wie die endgültige Augenbrauen Farbe bei Ihnen aussieht. Nachdem die Haut geheilt ist, können Sie während der restlichen Zeit bis sich die Farbe setzt Augenbrauen Make-Up, Vitamin E Creme und Sonnencreme verwenden, um das momentane Ergebnis zu maskieren. Viele Kundinnen kaufen Lidschatten, um es als Augenbrauen Make Up zu verwenden, da es für Lidstriche mehr Farbtöne gibt. Stellen Sie einfach sicher, dass es matt ist und nicht funkelt.

 

Tip: Permanent Make Up Lidstrich Pflege nach Behandlung

Tragen Sie keine Kontaktlinsen während der Permanent Make Up Behandlung und bis zu 24 Stunden danach.

 

Nehmen Sie eine Sonnenbrille mit. Ihre Augen können nach dem Permanent Make Up lichtempfindlich oder sogar erweitert sein. Sonnenbrillen sind auch praktisch zum Verstecken geschwollener Augen.

 

Kein Färben, Tönen oder verwenden von Wimper-Lockenwickler für 2 Wochen.

 

Verwenden Sie keine Wimperntusche, bis die äußere Heilung abgeschlossen ist (3-5 Tage). Die meisten Kunden kehren schon nach 2 Tagen zu Ihrer Arbeit zurück und halten sich nicht an die „kein Mascara“ Regel. Wenn Sie ebenfalls nicht auf Ihre Wimperntusche verzichten können, benutzen Sie zumindest eine NEUE Packung, um das Risiko einer bakteriellen Infektion zu verringern. Streichen Sie es mehr an den Spitzen der Wimpern und versuchen Sie nicht an Ihr Augenlid zu kommen. Entfernen Sie es mit Vaseline oder Baby Öl, ohne es in den Permanent Make Up Lidstrich zu reiben.

 

Augen könnten nach dem Permanent Make Up für ein paar Tage geschwollen sein. Augen können sich trocken oder gereizt anfühlen. Sie können ruhig Augentropfen verwenden.

 

Tip: Beste Permanent Make-Up Lippen Pflege nach Behandlung

Lippen werden ein paar Tage anlaufen oder Nässen. Abtupfen und Salbe bzw. Vitamin E Creme erneut anwenden. Nach dem Schlafen wird die Kruste auf den Lippen wahrscheinlich getrocknet sein. Mit kühlem Wasser abspülen oder mehr Salbe / Vitamin E Creme auftragen, um Kruste zu lösen. Die meisten Papier- und Taschentücher, hinterlassen Fussel. Benutzen Sie stärkere Tücher oder fusselfreie Bounty Taschentücher. Ein nasses Tuch fühlt sich am besten auf den Lippen an.

 

Lippen werden in den ersten Tagen nach dem Permanent Make-up sehr zart und verletzlich sein. Trinken Sie durch einen Strohhalm. Wählen Sie Lebensmittel, welche Sie auf einer Gabel in den Mund legen können, ohne die Lippen dabei zu berühren.

 

Legen Sie ein frisches Handtuch auf das Kissen, auf dem Sie schlafen, bis das Nässen stoppt, damit Sie ihre guten Kissenbezüge nicht ruinieren.

 

Während Ihre Lippen heilen sollten Sie sie nicht übermäßig beanspruchen, weites Lächeln oder Kusslippen, wie etwa beim Rauchen oder Selfies sollten bis dato vermieden werden. Diese Bewegungen schieben und ziehen an den Lippenkanten, und bauen Spannungen und Reibung zwischen der starken normalen Haut um den Mund und den geschwächten, entzündeten Lippenrändern auf. Lippenhaut ist eine Fortsetzung der zarten Schleimhaut im Mund. Sie ist also nicht so stark wie normale Haut.

 

Am dritten Tag nach dem Permanent Make-up, beginnen Lippen zu nässen und sich zu häuten. Nun ist das “rissige“ Lippengefühl am stärksten. Sie können das rissige Lippengefühl durch leichtes Massieren der Lippen entlasten, nachdem Sie eine dicke Schicht Salbe oder Vitamin E Creme aufgetragen haben. Massieren Sie mit sanften kreisförmigen Bewegungen eines Fingers auf den gekremten Lippen. Die leichte, feuchte Massage hilft lose Haut zu lösen, ohne die Haut zu zerreißen. Versuchen Sie Haut die noch fest an den Lippen hängt auf keinen Fall durch stärkeren Druck oder Ziehen zu lösen! Die Massage löst das rissige Gefühl für mehrere Stunden. Wenn es zurückkehrt, kann man die Massage wiederholen.

 

Lippen werden sich eine Woche pellen. Anders als bei der oben genannten Massage, lassen Sie sich pellende Haut am besten von alleine abfallen. Pulen und Ziehen an der Haut, die nicht bereit ist abzufallen, verursacht Pigmentverlust und kann zu Verletzungen führen und tieferes Gewebe mitziehen und verletzen. Die Kanten oder Lippenlinien fallen als letztes ab. Das Ziehen an dieser führt zu einer unebenen fleckigen Linie oder einer eingekerbten Narbe (wie das auch beim Pulen mit einem Pickel passierten kann).

 

Versuchen Sie, Zahnpasta während der Heilung von den Lippen fern zu halten.

 

Bleichen Sie auf keinen Fall Ihre Zähne während der Heilung.

 

Während des Schälprozesses kann es so aussehen, als wäre dort nicht viel Farbe hängen geblieben. Die Farbe wirkt in der zweiten Woche nach Heilung deutlicher. Das endgültige Ergebnis kann erst nach 2 Monaten beurteilt werden.

 

Es ist normal, Unannehmlichkeiten oder ein Gefühl von Druck am Tag des Lippenverfahrens zu haben. Am nächsten Tag sollte das Gefühl minimal. Wenn Sie anfangen, Schmerzen am 3. oder 4. Tag zu haben, nachdem sie schon schmerzfrei waren, ist es ein Signal, dass etwas nicht stimmt. Normalerweise gibt es hierfür 3 mögliche Hauptursachen:

1) Infektion

2) Kalte Wunde

3) Allergische Kontaktdermatitis aus antibiotischer Salbe. Wechseln Sie die Salbe aus, um herauszufinden, ob diese die Ursache war, und betrachten lassen Sie einen Abstrich von den Lippen machen, um herauszufinden ob eine Bakterien oder Hefe-Infektion vorliegt.

 

Lippeninfektionen nach dem Permanent Make-Up Verfahren werden in der Regel als brennende Schmerzen beschrieben. Bakterielle Lippeninfektionen haben eine gelbe eitrige Entladung, aber beginnen mit Pellen wie erwartet am dritten Tag. Candida Lippeninfektionen beginnen jedoch nicht, sich rechtzeitig zu pellen, wie es bei gesunder Verheilung der Lippen zu erwarten ist (möglicherweise aufgrund von Candida-Adhäsionseigenschaften) und sie können ein samtiges Aussehen haben. Candida Lippen Infektionen haben eine oder mehrere Folgen abhängig von der Belastung oder Schwere der Infektion: Rissbildung und Blutungen - eher in der Nähe der Ränder, Juckreiz oder Kribbeln, weißliche Beulen / Knötchen / Blasen / Pusteln - eher an den Rändern der Lippen. Die Pilzkonzentration ist an der Peripherie der heilenden Lippen stärker ausgeprägt, wo sie die meisten Schäden wie Blasen, Narben oder Anspannungen verursachen. Die Anspannung kann sich im Lauf der Zeit geben, kann allerdings Monate bis Jahre dauern.

 

Lippenhaut Hefe-Kulturen, deren Abstrich vor dem Verheilen der Lippen genommen wurden zeigen in der Regel positive Ergebnisse. Lippenhaut Hefe-Kulturen welche durch Abstrich nach Heilung der Lippen genommen wurden können falsche negative Ergebnisse zeigen. Nach der Heilung, und bei Verdacht auf Hefe-Infektion, können nur Dermatologen anhand einer Biopsie eine verlässliche Diagnose stellen. Candida-Stämme haben eine hinterhältige Art sich zu tarnen, indem sie ihren Phenotype ändern und verschiedene koloniale Morphologie und physiologische Eigenschaften zeigen, um in verschiedenen Umgebungen / Gewebetypen oder Körperbereichen einzufallen und zu überleben, was für falsche negative Testergebnisse verantwortlich sein kann. Candida sollte den Nachnamen Chamäleon tragen. Candida Antibiotika sollten möglichst früh eingenommen werden (innerhalb der ersten Woche), um Lippen Infektionen effektiv entgegen zu wirken. Die Verzögerung der Therapie kann es dem Organismus ermöglichen, tiefere Gewebe zu erreichen und so langwierig für wunde Lippen sorgen und Knoten im Lippengewebe bilden.

 

Das Schlimmsten Probleme bei Permanent Make-up können bei falscher Lippenbehandlung und falscher Permanent Make-up Pflege nach Lippen Behandlung geschehen. Die Candida Hefe Pilz Lippeninfektion ist ein frustrierendes Problem. Oft wird Candida nicht als der Schuldige des Lippenproblems vermutet, weil offensichtliche Anzeichen nicht sichtbar sind. Stillende Mütter, die Brust-Hefe-Infektionen entwickelt haben, wissen, dass Sie nicht in der Lage sein, es zu sehen, die Infektion jedoch vorhanden ist. Einige der von Dr. Jack Newman empfohlenen Brusthefebehandlungen sind auch für Lippen und Gesichtshaut um den Mund von Vorteil (APNO Salbe, Grapefruit Samen Extrakt, Olivenblatt Extrakt Öl).

 

Nachdem die Lippen geheilt sind und alles gut ist, fühlen sie sich immer noch voller an als normal. Das rissige Gefühl vergeht über einen Zeitraum von Wochen bis Monaten. Bestimmte Lippenbalsame schaffen Probleme. Verwenden Sie kein Lippenbalsam für Fieberbläschen oder Blasen (wie z.B. Carmex oder Blistex), denn obwohl sie sich zunächst feuchtigkeitsspendend anfühlen, trocknen die Lippen im Nachhinein eher aus. Einige schädigen sogar noch mehr, wenn sie auf geschwächtem Lippengewebe während des Heilungsprozesses angewendet werden. Die Anwendung von Vitamin E Creme hilft in der Regel am besten.

 

 

 

PERMANENT MAKE-UP PFLEGE - Zeit & Ablauf der Heilung

 

Permanent Make-up erscheint sehr intensiv und dick nach Anwendung. Die Farbe sieht in den ersten Tagen nicht einmal richtig aus. Andere Faktoren werden den Permanent Make-up Pigmenten hinzugefügt, um den Untertönen der Gesichtshaut entgegenzuwirken. Brauntöne können orangestichig sein, blonde Brauen können zu gelb aussehen, Lippenfarben wirken derweilen grell. Manche Permanent Make Up Farben sehen zunächst zu hell aus und andere zu dunkel. Aber keine Sorgen - es ändert sich. Überschüssiges Pigment verschwindet über die nächsten 2-3 Tage, und dann beginnt die Haut zu heilen. Eine Schicht geheilter Haut auf dem Pigment verdeckt und verdunkelt den Farbtonerheblich. Sobald die Schwellung verschwindet erscheinen die Linien dünner. Um etwa am vierten Tag sehen Sie wieder normal aus und niemand bemerkt etwas. Die Permanent Make Up Farben wirken in den nächsten Wochen noch weicher. Nach 2-3 Monaten sieht es dann sehr natürlich aus. Einen weiteren Unterschied bemerken Sie dann nach 7-9 Monaten. Es sieht jetzt noch weicher und leichter aus. Brauen und Lippen, die schon nach 2-3 Monaten gut aussahen, können nach 7-9 Monaten blasse Areale haben oder schon zu hell wirken. Da es bis zu einem Jahr dauern kann, um zu wissen, ob man eine Permanent Make Up Nachbehandlung braucht, sollte Ihre Permanent Make Up Künstlerin Nachbehandlungen kostenfrei oder günstig bis zu einem Jahr nach Pigmentierung anbieten. So sieht Ihr Permanent Make-Up dann auch immer Top aus.

 

Oberflächliche Heilung dauert in ca. 3-6 Tage für Augenbrauen, Augen und 7-10 Tage für Lippen. Tiefe vollständige Heilung ist nach 1-2 Monaten vollzogen.

 

Aufgepasst: Schwellungen können wandern, während sie sich auflösen. Dispersion eines größeren Bereichs hilft Dissipation der Schwellung. Zusätzlich zur Absorption der Schwellung durch das lymphatische System fließt überschüssige Flüssigkeit mit der Schwerkraft durch das Fettgewebe ab. Wer eine Brust-Implantat-Chirurgie vorgenommen hat, kann sich an Ödeme in der unteren Bauchhaut einige Wochen nach Eingriff erinnern. Oder wenn Sie einmal beobachtet haben, wie ein blaues Auge heilt, haben Sie bestimmt bemerkt, dass die letzte kleine Schwellung und kleine Verfärbung unter dem Auge am Wangenknochen scheint. Schwellungen von Augenbrauen können zu den oberen Augenlidern ablaufen. Schwellungen der oberen Augenlider fließen an den Seiten über die äußere Hälfte der Lider ab, während Flüssigkeit welche in der inneren Hälfte der Augenlider festsitzt, bis sie absorbiert wird. Schwellung im unteren Augenlid kann mitunter bis zum Wangenknochen fließen. Schwellungen fließen schneller aus der Unterlippe als aus der Oberlippe. Flüssigkeit aus der unteren Lippe kann über das Kinn und den Hals abfließen. Bei der Oberlippe fließt die Flüssigkeit nicht einfach ab und muss über das Lymphsystem abgebaut werden.

 

Wie leicht man Schwellungen bekommt hängt vom Alter, Nahrung, Medikamenten und hormonellen Zyklen ab. Ebenfalls hat die Art der Behandlung und der richtigen Permanent Make Up Maschine und Nadel eine Auswirkung. Daher kann es von keiner merklichen Schwellung bis hin zu Blutergüssen kommen, je nach Kundin, Behandlern und deren Technologie. Augenbrauen schwellen nur minimal, aber die nasse Farbe ist schwer zu verbergen, wenn Sie kein langes Pony oder große Sonnenbrille tragen. Augenlider haben mäßige Schwellung, diese kann aber leicht mit Sonnenbrillen verborgen werden. Im Allgemeinen schwellen Augen bei jüngeren Frauen weniger und die Schwellung verschwindet auch schneller. Ältere Frauen haben losere Haut, die eine größere Taschen von Wasser halten können. Darüber hinaus verlangsamt sich der Stoffwechsel und der Zellaustausch mit dem Alter. Lippen können im Extremfall bis auf viermal ihre normale Größe anschwellen, und das ist nun wirklich schwer zu verbergen. Bei korrekter Behandlung mit guten Permanent Make-Up Geräten und Farben und richtiger Technik sollte die Schwellung jedoch minimiert sein. Fordern Sie ein paar chirurgische Masken an, wenn Sie peinlich sind, so aus dem Gebäude zu gehen, oder für den Gebrauch zu Hause, falls Sie noch Erledigungen tätigen müssen. Nach drei oder vier Tagen, wenn die äußere Heilung abgeschlossen ist, und Sie sich um eine Infektion keine Sorge mehr machen müssen, können Sie den Bereich mit anderem Make-up / Pulver / Lippenstift maskieren, während Sie darauf warten, dass Sie komplett verheilen.

 

Wie schnell eine Kundin zur Arbeit zurückkehrt, hängt davon ab, welche Permanent Make-Up Behandlung sie durchgeführt hat und welche Art von Beruf sie hat (viel Kundenkontakt oder eher ruhig in einem privaten Büro). Augen und Brauen verheilen meist schnell und problemlos. Kundinnen welche sich ihre Augen oder Brauen am Freitag oder Samstag machen lassen, können getrost schon am Montag zur Arbeit gehen. Lippen sind eine größere Tortur. Kunden welche Ihre Lippen am Donnerstag oder Freitag machen lassen brauchen bis Montag oder Dienstag Ruhe.

 

Wir hoffen Ihnen haben unsere Insider-Tips und Informationen zur richtigen Permanent Make-Up Pflege nach der Behandlung weitergeholfen. Wir freuen uns auf Ihre LIKEs und wünschen Ihnen eine schnelle und angenehme Genesung nach dem Permanent Make-Up Ihrer Wahl.

 

Share on Facebook
Please reload

Neue Artikel

July 21, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Suche nach Hashtag