Microblading Pflege - nach Behandlung Do's and Dont's | Permanent Make Up Gerät | Farben | Deutschland | Beauty Liner Berlin

Permanent Make Up & Microblading Blog

MICROBLADING PFLEGE - Do's and Dont's

February 25, 2019

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen zur Microblading Pflege, um ein optimales Ergebnis zu erzielen!

 

Wenn Sie die Anweisungen nicht befolgen besteht die Gefahr, dass sich das Infektionsrisiko erhöht und es eine negative Auswirkung auf das Ergebnis hat. Beachten Sie daher diese Richtlinien um die bestmöglichen Ergebnisse nach Ihrer Microblading-Behandlung zu erzielen:

Microblading Pflege Do's und Don'ts

  • Verwenden Sie nur ein Babywischtuch, um die Augenbrauen zu berühren. Wenn Sie Ihr Gesicht waschen, vermeiden Sie die Stirnbereiche

  • Vermeiden Sie es auf dem Gesicht zu schlafen

  • Berühren Sie die behandelte Stelle für 24 Stunden nicht

  • NICHT schwitzen oder ausgiebige Trainingseinheiten im Fitnessstudio

  • Keine Salbe, Lotionen oder Make-up auf die behandelte Stelle auftragen

  • Vermeiden Sie intensive Sonneneinstrahlung und gehen Sie nicht ins Solarium

  • NICHT an den behandelten Stellen kratzen oder reiben

  • Pigmentkruste nicht entfernen

  • Ihre Haare (z.B. Pony) sollten nicht mit den Augenbrauen in Berührung kommen

  • Verwenden Sie KEIN Benzoylperoxid, Salicylsäure oder Retinoide

  • Keine Sauna und Schwimmbadbesuche für 3-4 Wochen

Wenn Sie diese einfachen Schritte der Microblading Pflege befolgen, können und werden Sie lange perfekt geformte Augenbrauen genießen.

 

Wichtig ist es den Heilungsverlauf zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass Sie während dieser Zeit keine wichtigen Termine wie z.B.: Bilder, Hochzeiten etc. haben.

 

Da sich der Heilungsprozess von Tag zu Tag ändern kann, gebe ich nachstehend einen Überblick darüber, was Sie zu erwarten haben und wie lange dieser in der Regel dauert.

 

Heilungsverlauf – Ein Tagebuch

Der Heilungsprozess bei der Pflege einer Microblading-Behandlung kann durchaus Höhen und Tiefen haben. Die Pigmentierung kann sich, aufgrund der Heilung, mit der Zeit verändern, da Ihr Körper die Farbe akzeptiert.

 

Diese Anleitung dient in erster Linie als Vergewisserung für Sie, dass das, was Sie erleben, normal ist und die meisten Kunden etwas ähnliches durchmachen.

 

Tag 1: “Dank Microblading liebe ich meine Augenbrauen wieder!” Sie sehen frisch und perfekt geformt aus. Ein neues Ich!

Tag 2-4: "Hilfe! Meine Augenbrauen sind viel zu dunkel." Ihre Augenbrauen werden in dieser Zeit tatsächlich etwas dunkler, aber machen Sie sich keine Sorgen. Sie werden mit der Zeit wieder heller.

Tag 5-8: Während dieser Tage können Ihre Brauen abblättern. Achten Sie darauf, dass Sie die Kruste NICHT abkratzen oder entfernen, da Sie sonst versehentlich etwas von Ihrem Pigment entfernen könnten.

Tag 9-10: Ihre Augenbrauen haben etwas Farbe verloren und die Kontur erscheint unsauber. Machen Sie sich keine Sorgen – das ist normal. Deshalb ist es auch wichtig, dass Sie diese Stellen mittels Nachbehandlung ausbessern.

Tag 11-28: Ihre Brauen erscheinen während dieser Phase des Heilungsprozesses als lückig und unvollständig. Die meisten dieser Stellen werden sich im Laufe der Zeit ausfüllen. Dank Nachbehandlung ist es außerdem möglich, die Form und Dichte der Augenbrauen zu ändern. Das gleiche gilt für die Farbintensität. Sollten Sie sich zunächst unsicher sein, ist es ratsam mit einem helleren Farbton zu beginnen und bei der Nachbehandlung gegebenenfalls auf einen intensiveren Ton umzusteigen.

 

 

Tag 42 (nach der Nachbehandlung): "Das Ergebnis ist besser, als ich mir je hätte vorstellen können!" Jetzt fühlen Sie sich wieder so, wie nach der ersten Behandlung. Da der Hautzyklus in der Regel ca. 4 Wochen beträgt wird eine Nachbehandlung erst nach diesem Zeitraum durchgeführt.

Bleiben Sie dabei, um ein maximal natürliches Ergebnis zu erzielen.

 

Microblading Pflege & Trockenheilung

Nachdem Sie nun eine Vorstellung davon haben, was Sie erwartet, sprechen wir über die Bedeutung der Microblading Pflege und deren Auswirkungen auf Ihre Ergebnisse.

 

 

Die Pflege ist der wichtigste Teil der gesamten Behandlung! Aus einem einfachen Grund:

 

Ich kann eine schöne Form schaffen, aber ohne die richtige Pflege ist die Heilung und Nachhaltigkeit der Farbe möglicherweise nicht ideal.

 

Beim Microblading-Verfahren wird nur die Oberfläche zwischen der Haut und der epidermal Hautschicht "zerkratzt". Da das Pigment nicht tief in die Haut eingebettet wird, wie z.B. bei einem Tattoo, gibt es viele Faktoren, die versuchen das Pigment wieder an die Oberfläche zu drücken.

 

Eine Heilung ohne Verwendung von Salben, Wasser, Schweiß, Feuchtigkeitscremes ist daher von großer Bedeutung, damit sich die behandelte Stelle nicht entzündet und gut abheilen kann.

Der Grund ist, dass diese Öle, Cremes, Lotionen usw. alle versuchen werden, in Ihre Microblading-Vertiefungen zu gelangen und das Pigment herauszudrücken (welches Ihr Ergebnis verschlechtert). 

 

Wenn Sie trainieren und schwitzen, gelangt Ihr Schweiß in die behandelten Stellen und versucht das Pigment abzustoßen. Selbst Ihre natürlichen Gesichtsöle sind während der Abheilung nicht ideal. Es gilt nur die empfohlenen Pflegeprodukte zu nutzen. Der Schorf wird nach der Behandlung von selbst abfallen. Währenddessen werden Sie wahrscheinlich ein leichtes jucken empfinden, welches jedoch nach einigen Tagen von alleine aufhört. Wenden Sie keine Gewalt an, da Sie sonst das Pigment buchstäblich aus den Brauen ziehen und Narben riskieren können.

 

Emotionale Heilung

Der Heilungsprozess ist nicht nur auf die körperliche Heilung beschränkt.

 

Einige Leute bedenken den emotionalen Prozess, der in dieser Zeit abläuft, nicht. Da wir alle unterschiedlich empfinden, sehen die Einen positiv der Veränderung entgegen, wo hingegen andere skeptisch sind und die Entscheidung zur Microblading-Behandlung hinterfragen oder sogar bereuen.

 

Diese Gefühlsschwankungen sind total normal!

 

Nachdem Ihre Brauen fertig sind, werden sie für eine Weile dunkler und erscheinen voller. Der Schorf blättert nach einigen Tagen ab und hinterlässt ein etwas „fleckiges“ und helleres Ergebnis. Bitte beurteilen Sie Ihre Augenbrauen erst, wenn sie vollständig geheilt sind.

 

Ich erwähne diesen Teil nicht, um Sie zu erschrecken, sondern um Sie zu beruhigen. Es ist ein Prozess, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

Am Ende werden Sie sich lediglich fragen: “Wieso habe ich mit Microblading nicht schon früher angefangen?”

Share on Facebook
Please reload

Neue Artikel

July 21, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Suche nach Hashtag